Sanitärtechnik

Die Planung der Sanitärtechnik ist vielmehr als die Realisierung der Anschlussleitungen in Sanitärräumen. Sie ist ein Aufgabengebiet für einen hochgradig spezialisierten Partner, um die Vielzahl der Berührungs- und Abstimmungsdetails zum Hochbau mit Erfahrung und guten Ideen nachhaltig lösen zu können. Unser Leistungsbild umfasst auch die Planung von Sprinkleranlagen, Gaslöschanlagen und Anlagen zur Sauerstoffreduktion.

Heizungstechnik

Wir planen behaglich warme Räume ohne sichtbare Technik mit einfach bedienbaren Komponenten. Grundsätzlich empfehlen wir Niedrigtemperatursysteme, um auf zukünftige Neuentwicklungen in der Technik oder der Umwelt flexibel  reagieren zu können.

Lüftungs- und Klimatechnik

Als Planungsansatz für die Lüftungs- und Klimatechnik wird von uns grundsätzlich der Einsatz von natürlichen  Belüftungsmethoden geprüft und bisher mit hervorragenden Ergebnissen umgesetzt. Mit der damit verbundenen Vereinfachung der technischen Anlagen und der Verwendung von bauphysikalischen Eigenschaften werden die Qualität und der Komfort der Gebäude gesteigert. Natürliche Belüftungsmethoden tragen erheblich dazu bei, die Investitions- und Betriebskosten zu senken.

Elektrotechnik

Die elektrotechnische Ausstattung und Beleuchtung wird in Abstimmung mit dem Architekturbüro und dem Bauherrn bzw. Nutzern entwickelt und durch Simulationen dargestellt. Unser Leistungsbild beinhaltet alle Bereiche der Starkstromtechnik und die komplexen Anforderungen im Bereich der Schwachstromtechnik von der Brandmelde- bis zur Sicherheitstechnik.

Fördertechnik

Unser Leistungsbild umfasst die Planung von Standardlösungen für Personen-, Lastenaufzüge und Fahrtreppen, sowie die Ausarbeitung von Sonderlösungen zur Erfüllung jeder denkbaren Anforderung durch den Baukörper. Die Ausstattung und Gestaltung der Anlagen werden individuell auf die Wünsche des Kunden angepasst.

Gebäudeleittechnik

Die technischen Anlagen eines Gebäudes sollten durch Menschen ohne technische Spezialausbildung zu bedienen sein. Dieses Ziel kann durch eine klare Struktur der Regelungstechnik und ein übersichtliches, schon in der Planung erstelltes Pflichtenheft erreicht werden. Durch ein anschauliches Bild mit ein paar erklärenden Worten in allgemeinverständlicher Sprache können die technischen Anlagen eines Gebäudes auf einfache Weise dokumentiert werden.